Besucher bisher:    1035

Der Kirchenvorstand


"Der Kirchenvorstand verwaltet das Vermögen der Kirchengemeinde. Er vertritt die Kirchengemeinde und das Vermögen."

So heißt es im Kirchenvermögensverwaltungsgesetz (KVVG) 1 Abs. 1.
Seine satzungsmäßigen Aufgaben sind folgende:

- Feststellung des Haushaltsplanes und dessen öffentliche Auslegung
- Die Feststellung der Jahresrechnung und deren Prüfung
- Führen des Vermögensverzeichnisses
- Bestellung des Rendanten (sofern er nicht selbst Mitglied des Kirchenvorstandes ist) und dessen Entlastung

Weitere Einzelheiten sind der Ortschronik zu entnehmen, die zu beziehen ist über die

Verwaltungsstelle Desingerode
Desingeröder Str. 32
37115 Duderstadt/Desingerode